Steine und Erden
Es kommt drauf an, was man draus macht

Leistungsangebot

Die Fachgruppe Transportbeton hält ein breites Leistungsangebot für ihre Mitgliedsunternehmen vor. Dies gliedert sich in nachfolgende Themenbereiche.

Wirtschaft

  • Regionalisierte Statistiken der wichtigsten Absatzmärkte für Transportbeton (Wohnungsbau, Wirtschaftsbau, öffentlicher Hochbau)
  • Entwicklung der wichtigsten Kostenarten und Erlöse für Transportbeton
  • Unterstützung von Studien zu Einflussgrößen auf den zu erwartenden Wohnraumbedarf

Recht

  • Kartellrechtliche Hilfen bei allen Fragen zu Kooperationen (z.B. Mittelstandskartelle, Vertriebsgesellschaften, Liefergemeinschaften usw.)
  • Verkehrsrecht: Fragen der Weiterbildung nach Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz, Lenk- und Ruhezeitenverordnung
  • Rahmenvertrag mit Fachanwalt für Verkehrsrecht
  • Alle rechtliche Fragen rund um das Pumpen von Beton, u. a. Initiativen für Ausnahmeregelungen für Betonpumpenfahrzeuge (Arbeitsmaschine)

Betrieb

  • Gesetzesinitiativen zur Anpassung der Lenk- und Ruhezeitenverordnung auf die Bedürfnisse der Transportbetonindustrie (Ausnahmeregelung)
  • Befreiung der Transportbetonanlagen von Vorschriften des Bundesimmissionschutzgesetzes
  • Schnittstelle zur Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie BG RCI
  • Unterstützung bei der Nachwuchswerbung durch Schriften, Vermittlungen zu Schulen und Teilnahme an Ausbildungsmessen
  • Erarbeitung und Bereithaltung von Ausbilderhandbüchern

Technik

  • Schnittstelle zur Obersten Baubehörde im Staatsministerium des Innern zur Sicherung der Marktzugänge
  • Erarbeitung und Umsetzungen von bayerischen Sonderregelungen zur Berücksichtigung regionaler Besonderheiten in Bayern (z.B. Anpassung der ZTV-ING)
  • Enge Verzahnung und Mitarbeit in den technischen Ausschüssen auf Bundesebene (Arbeitsausschuss Betontechnologie und Umwelt, Arbeitskreis AKR)
  • Einflussnahme auf europäische und nationale Normungsgremien i. S. der bayerischen Mitgliedsbetriebe
  • Praktische Umsetzungshilfen von technischen Entwicklungen in Schulungen und Informationsschriften

Lobbyarbeit

  • Wahrung und Hervorhebung der Transportbetoninteressen als Gesellschafter der Beton Marketing Süd
  • Netzwerkarbeit zur Förderung der Massivbauweise und zum Einsatz von Transportbeton in neuen Marktsegmenten
  • Messeauftritte zur Information von Planern und Baustoffentscheidern über Einsatzmöglichkeiten von Transportbeton, z. B. Messe BAU in München

Mitgliederinformation / Aus- und Weiterbildung

  • Mitgliederversammlung
  • Regionaltagungen
  • Praxis Transportbeton (überregional durch BTB)
  • TB Bayern aktuell
  • Praxisseminare für Betontechnologie und Vertrieb
  • (z. B. für Disponenten, Verkäufer usw.)